"Das Glück deines Lebens hängt von der Beschaffenheit deiner Gedanken ab"

Marc Aurel


Wir alle wollen unser Pferd verstehen.

Für besseres, schöneres, entspannteres Reiten ist es aber auch notwendig, uns selbst zu verstehen, unsere Gedanken und Gefühle zu hinterfragen und zu analysieren.

Wir bewerten Situationen, tausend Mal am Tag, auch beim Zusammensein mit unserem Pferd. Bewertungen, die wir unbewusst getroffen haben, gilt es zu erkennen, aus einer Vogelperspektive anzuschauen, zu hinterfragen. Und erst dann, wenn der Blick klarer und die Emotionen stiller sind, werden Lösungsansätze und konstruktives Denken möglich.

Lerne dich selbst besser kennen, dann wirst du vielleicht auch dein Pferd von einer anderen Seite kennen lernen.

 

Mentaltraining für Reiter - eine Möglichkeit für dich, nicht nur dein Reiten sondern auch deinen Alltag konstruktiver zu gestalten!

 

DU entscheidest, was du denkst! Ich helfe dir, dich mental zu stärken, deine Gedanken zu analysieren und Lösungsansätze zu erarbeiten. Erkenne das Potential, das in dir steckt!


Angebote für Workshops und Termine für Einzelsitzungen auf Anfrage!



"Wir sehen die Dinge nicht wie sie sind -

wir sehen sie, wie wir sind."

Thalmud